Zur Startseite
Nr Sicher Alarmanlagen für Rosenheim

Alarmanlagen: rundum sicher und komfortabel

Alarmanlagen
  • Bei unseren Alarmanlagen setzen wir ausschließlich innovative, hochwertige Technik "made in Germany" ein: unser Markenlieferant Honeywell Security Deutschland produziert überwiegend in Albstadt
  • Bei unseren Alarmanlagen ist jedes Element perfekt abgestimmt: von der Alarmzentrale über die Schalteinrichtungen, Alarmkontakte und -melder bis hin zu Signalgebern und Alarmweiterleitung via Telefon oder IP-Netz

  • Sorgen Sie mit einer Einbruchmeldeanlage für Sicherheit rundum: Wir wissen, wo die wesentlichen Schwachstellen liegen – und bieten Ihnen ein funktionierendes Sicherheitskonzept

So funktioniert eine Alarmanlage

Eine Alarmanlage von Nr. Sicher ist ein ausgeklügeltes Frühwarnsystem, das Ihre Sicherheit garantiert: Eine Einbruchmeldeanlage besteht aus einer Alarmzentrale und Alarmmelder(n) für die Außenhautsicherung und die Raumüberwachung. Als Alarmmelder fungieren die Sensoren an Fenstern, Türen und in Räumen. Diese Komponenten der Einbruchmeldeanlage entdecken sozusagen den Angriff auf Ihr Haus. Sie melden den Alarm an die Alarmzentrale weiter. Diese überwachen laufend die angeschlossenen Alarmmelder und geben im Falle eines Einbruchs sofort Alarm: sicher, schnell und zuverlässig. Hier können Sie weitere Informationen über Alarmanlagen von Nr. Sicher anfordern.

Alarmanlagen geben optischen, akustischen und/oder stillen Alarm

Alarmanlagen lösen "im Falle eines Falles" automatisch Alarm aus: Die Alarmierung erfolgt örtlich mit optischen und akustischen Signalgebern (Blitzlampe und Sirene) und durch Alarmweiterleitung. Die Einbruchmeldeanlage kann aber auch über das öffentliche Telefonnetz "stillen Alarm" zum Beispiel an Ihr Handy oder an ein Wachunternehmen absetzen – wir beraten Sie gerne dazu auch vor Ort, was speziell für Ihre Alarmanlage Sinn macht. Die Peripherie (Alarmmelder und Signalgeber) der Einbruchmeldeanlage wird idealerweise per Kabel an die Alarmzentrale angebunden. Dieser drahtgebundene Weg steht ausschließlich für die Kommunikation zwischen Alarmmeldern, Signalgeber und der Alarmzentrale zur Verfügung. Er ist deshalb außerordentlich funktionssicher und sehr resistent gegen Störeinflüsse von Außen. Für Fälle, in denen eine Kabelverlegung aus baulichen oder optischen Gründen nicht möglich ist, gibt es Funkkomponenten, die mit unseren verdrahteten Alarmanlagen kombiniert werden können. Gegen Stromausfälle sind unsere Alarmanlagen übrigens zuverlässig geschützt: Die integrierte Notstromversorgung der Alarmanlagen sichert den uneingeschränkten Betrieb des Sicherheitssystems.

Einbruchmeldeanlagen: Sicherheit, die planbar ist

Eine Einbruchmeldeanlage, richtig geplant und fachkundig umgesetzt, kann noch viel mehr, als "nur" Alarm bei unbefugtem Zutritt zu schlagen: Unsere Alarmsysteme melden – je nach Ausbau – Wasser, Gas oder Brand. Außerdem kann die Alarmzentrale auch eine moderne Zutrittskontrolle mit übernehmen. Für unser Sicherheitskonzept ist eine gründliche Schwachstellenanalyse und eine fachmännische Projektierung des Sicherheitssystems erforderlich. Eine professionell ausgelegte Einbruchmeldeanlage deckt alle Gefahrenzonen eines Objektes ab und sichert diese je nach Ihren Sicherheitsanforderungen. Fordern Sie jetzt Ihre unverbindliche Beratung zu einer effektiven Einbruchmeldeanlage an – wir sind gerne für Sie da!

Service Alarmanlagen

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Wolfgang Hamberger
Tel. 08031-809807-81
Fax 08031-809807-90
w.hamberger@nr-sicher.eu